Diese Suche speichern?

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen und Verwendung von Cookies von epSTELLENMARKT.
Dipl.-Ing. (FH) o. Bachelor of Engineering (B.Eng.) o. Bachelor of Science (B.Sc.) der Fachrichtung Elektrotechnik - Schwerpunkt elektrische Energietechnik (m/w/d)

Ihre Tätigkeiten

Fachliche Nutzerberatung bei der Ermittlung des Bedarfs betriebstechnischer Anlagen der Elektrotechnik
Federführung bei der Erarbeitung / Fortschreibung der betriebstechnischen Infrastruktur mit seinen technischen Anlagen im Bereich der Elektrotechnik in der baulichen Liegenschaftsentwicklung
Klärung der Aufgabenstellung mit dem Nutzer, dem Maßnahmenträger sowie Auftragserteilung an die GMSH
Planungs- und ausführungsbegleitende Fachaufsicht im Hinblick auf Kosten, Termine, Qualitäten, Quantitäten, Bau- und Arbeitsschutzrecht, Haushaltsrecht etc.
Prüfung von Bauunterlagen auf Einhaltung der einschlägigen Regelwerke
Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und -vergleiche
Entscheidungen zu Zustimmungsvorbehalten gemäß VHB bei Vergabe- und Vertragsangelegenheiten sowie bei Verträgen mit Ingenieurbüros
Baufachliche Grundsatzangelegenheiten
Mitarbeit in bundesweiten Fachgremien
Bearbeitung von Prüfungsangelegenheiten des Bundesrechnungshofes

Ihr Profil

Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste durch ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom [FH] / Bachelor) der Fachrichtung Elektrotechnik, vorzugsweise mit Schwerpunkt elektrische Energietechnik, oder einen Abschluss in einer vergleichbaren Studienrichtung
Die Fähigkeit, auch komplizierte und umfängliche technische Zusammenhänge in Wort und Schrift (Sprachniveau C1) strukturiert und verständlich darzulegen
Zustimmung zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung gemäß SÜG sowie, neben dem Besitz eines Pkw-Führerscheins, die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
Zudem sind wünschenswert:
Umfassende Kenntnisse im Bereich der elektrischen Energietechnik
Einschlägige Berufserfahrung bei der Durchführung von Planungs- und Bauprozessen, vorzugsweise in einer (Länder-)Bauverwaltung
Fundierte Kenntnisse der für den öffentlichen Hochbau einschlägigen Rechts- und Verwaltungsgrundlagen
Sorgfältige, gründliche sowie eigenständige Arbeitsweise
Sicheres Auftreten, ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit, Organisationsgeschick, gute Kommunikationsfähigkeit

 

Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot finden Sie bei unserem Partner Jobware.


Weitere interessante Jobs: