Diese Suche speichern?

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen und Verwendung von Cookies von epSTELLENMARKT.
Referent*in (w/m/d) internationale Energiepolitik

Ihre Tätigkeiten

Weiterentwicklung unserer internationalen Arbeit und die Vernetzung mit den Akteur*innen in diesem Themenfeld
Kampagnenplanung der DUH gegen neue Gas-Infrastruktur in einem internationalen Kontext und deren Umsetzung
Erarbeitung von Konzepten für den Import erneuerbarer Energien unter ökologischen und sozialen Bedingungen
Vertretung unserer Positionen gegenüber internationalen Institutionen, Institutionen der EU sowie der Bundesregierung ebenso wie auf internen und externen Veranstaltungen, in Gremien und Netzwerken
Teilnahme an internationalen Konferenzen und Beobachtung des UN-Klimaprozess mit Blick auf den Gasausstieg
Verfolgung der neu entstehenden Energiepartnerschaften der Bundesregierung sowie der neuen Handelsbeziehungen zur Lieferung von fossilem Gas bzw. Wasserstoff und seinen Derivaten
Weiterentwicklung Ihres Fachwissens und Durchführung von Recherchen und Analysen mit wissenschaftlichem Anspruch

Ihr Profil

Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss in einer entsprechenden Fachrichtung
Mindestens drei Jahre Berufserfahrung mit einem für die Stelle relevanten Profil in Nichtregierungsorganisationen, Politik, Wirtschaft, Verwaltung oder Wissenschaft
Fundierte Kenntnisse im Energie- und Klimaschutz
Eigeninitiative, Fähigkeit zu politischem und strategischem Denken, Spaß an wissenschaftlich fundierter Arbeit, hohes Maß an Selbstständigkeit, Leistungsbereitschaft und sehr gute Teamfähigkeit
Sehr gute Englischkenntnisse sowie fundierte EDV-Kenntnisse
Bereitschaft zu Dienstreisen erforderlich

 

Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot finden Sie bei unserem Partner Jobware.


Weitere interessante Jobs: